Pferde Gruppenlaufstall/Mutterkuhhaltung

Familienbetrieb mit fleißigen Helfern


Andreas und Larissa erledigen den Großteil der landwirtschaftlichen Arbeiten selbst. Bei "Not am Mann" springen alle aus der Familie (und auch aus dem Team) ein. Andreas ist verheiratet und hat 3 erwachsene Kinder.

Seine Frau Andrea führt den Haushalt, erledigt die administrativen Arbeiten und arbeitet in Teilzeit als medizinische Praxisassistentin. Auf dem Hof ​​ist sie für die Verwaltung und den Pferdestall zuständig. Bei Bedarf hilft sie bei den landwirtschaftlichen Arbeiten mit.

Die 3 Kinder haben unterschiedliche "Hilfsinteressen". Stefanie hat ein eigenes Pferd und ist daher am häufigsten im Stall, Matthias zieht die Arbeiten mit Maschinen vor und Larissa hat ein sehr gutes Auge für all unsere Tiere und arbeitet zur Zeit aktiv mit.

Ausser den Familienmitgliedern unterstützen uns  Milena. Sie beendet im Sommer 2022 ihre Ausbildung zur Pferdewartin EFZ und bleibt noch bis Februar 2023 bei uns. Sie kümmert sich um die praktischen Belange rund um die Pferde. Sei es füttern, misten, auf die Weide bringen und holen, integrieren. Einfach alles, was ein glückliches Pferd braucht.


Karte
Anrufen
Email