Horbenhof

Pferde Offen-Stall / Mutterkuhhaltung

Innenbereich

Gegeben ist ein gut durchdachter Stall-Innenbereich. Es gibt keine Sackgassen und enge Winkel. Durch die abwechslungsreiche Bewegungsfreiheit hat jedes Pferd, auch die Rangniederen, die Möglichkeit sich stressfrei zu bewegen. 

Der Stall verfügt über eine Integrationsbox sowie eine Krankenbox mit Kontakt zu der Herde. Jedes neue Pferd wird kontrolliert in die Herde integriert und erhält die dafür benötigte Zeit.

In den Fressständen stehen den Pferden 24h Heu zur Verfügung. Selbst mitgebrachtes und vorbereitetes Kraftfutter wird jeweils am Morgen und am Abend gefüttert. Nach Absprache,  wird ein Mal in der Woche Masch gefüttert 

Es wird jeweils am Morgen und am Abend gründlich gemistet.