Horbenhof

Pferde Offen-Stall / Mutterkuhhaltung

Landwirschaft

Auf den Betriebsflächen wird vorwiegend Futter für unsere Tiere produziert. Auch die Weiden nehmen einen beachtlichen Teil der Flächen in Anspruch.

Auf den Äckern werden Mais, Weizen, Triticale und Eiweisserbsen angebaut. Zunehmend ist die Biodiversitätsförderfläche damit auch unsere kleinen Helfer, Insekten usw. ihren Lebensraum haben. 

Unser Qualitätsweizen wird über die Organisation IP Suisse vermarktet. Neben der Tatsache, dass wir für die Erzeugung keine Fungizide und Insektizide verwenden, sind auch andere ökologische Massnahmen wie z.B. Düngebeschränkung, Schutz von Kleinlebewesen Pflicht für die Erfüllung dieses Labels.